Online-Praxisseminar an drei Terminen

Attraktiver Job!
Begehrtes Ehrenamt?

20. Februar / 27. Februar / 6. März 2023, 19 bis 20.30 Uhr

Anmeldeschluss: 12. Februar 2023

10 Plätze

Teilen

Inhalt

Ähnlich wie bei einem Job spielt auch bei einem Ehrenamt dessen Attraktivität eine große Rolle.

Oder doch eher nicht? Ein Job oder ein Unternehmen soll begehrt, begehrenswert und erstrebenswert sein. Wäre doch fein, wenn das auch aufs Ehrenamt und auf seine Organisationen zuträfe, oder? Was bedeutet eigentlich Attraktivität in diesem Zusammenhang? Sind die gefühlten oder gemessenen Kriterien für die Attraktivität eines Unternehmens gleichermaßen auf das Ehrenamt anwendbar? Und was bedeutet das für die Tätigkeit im Ehrenamt?

Teilnehmende erfahren in diesem Workshop:

  • wie die Attraktivität mit – aber auch ohne – Befragungen von Mitarbeitenden und Mitwirkenden transparent gemacht werden kann
  • welche Kennzahlen hierfür aussagefähig sind
  • welche Tipps aus der Praxis hilfreich sein können

Diese Fortbildung richtet sich speziell an Menschen, die die Attraktivität ihrer Organisation oder ihres Vereins mit Blick auf zu gewinnende Ehrenamtliche (mit)gestalten und -beeinflussen.

Referenten

image

Andreas Grupe

Jahrgang 1961, Diplom Ökonom, Geschäftsführer, Berater und leidenschaftlicher Trainer u.a. für die Haufe Akademie, mit umfangreichen praktischen Erfahrungen in betriebswirtwirtschaftlichen (BWL) Themen sowie im Personalwesen. Langjährige Tätigkeit im Bereich der Diakonie im Bereich Coaching und Führungskräfteentwicklung sowie der Vermittlung von Grundlagen der BWL.

 

image

Angela Lerch-Tautermann

Nach knapp 10 Jahren in der Jugend- und Erwachsenen­bildung schöpft Angela Lerch-Tautermann aus einen breiten Erfahrungs­schatz. Die studierte Wirtschaftspädagogin hat in verschiedenen Arbeitsfeldern der sozialen Arbeit gewirkt und hat sich dort insbesondere aktiv für Inklusion eingesetzt und engagiert.

Ehrenamtlich engagiert sie sich seit mehr als zehn Jahren u.a. im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz. Seit vier Jahren ist sie auch als Leitungskraft in dem Verein tätig und bildet zukünftige Leitungs- und Führungskräfte hessenweit aus.

Teilnahmevoraussetzungen

Für den Praxisworkshop werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon. Die Anmeldung ist bis zum 12. Februar 2023 möglich.

Wir gehen davon aus, dass Sie bei der Anmeldung zu einer Fortbildung auch alle drei Termine wahrnehmen. Wenn Sie alle Termine einer Fortbildung wahrnehmen, stellen wir Ihnen im Anschluss gern eine Teilnahmebestätigung aus.

Anmeldung